Empfehlen Sie uns
Impressum
SpeisenGetränkeMittagsrennerAngebot/BesonderesAnfahrtKontaktPresse
[zur Übersicht] [nach oben] [Spargel][Pfifferlinge][Wild]
Hotel zum Blauen Krebs

Hotel
zum
Blauen Krebs

Gasthof-Restaurant
Dicker Mann

Krebsgasse 6 (Haidplatz)
93047 Regensburg
Tel.: +49 (0)941 - 57 370
Fax: +49 (0)941 - 58 61 24 28

Täglich von 900 Uhr - 100 Uhr
bis 2300 Uhr durchgehend
warme Küche

 
 

 

   

Saisonbedingte Speisen

Frischer Spargel aus Südfrankreich oder Abensberg

Cremesuppe vom frischen Spargel mit Buttercroutons€ 3,60 Cremesuppe vom frischen Spargel mit Räucherlachsstreifen€ 3,90 Salat vom frischen Französischer Spargel mit gehacktem Ei, Schinkenstreifen, Käse und Baguette€ 7,90 Frischer Französischer Spargel mit Butter oder Sc. Hollandaise und neuen Kartoffeln€ 11,50 Frischer Französischer Spargel mit Butterbrösel, gehacktem Ei und neuen Kartoffeln€ 11,50 Frischer Französischer Spargel mit Sc. Hollandaise rohem oder gekochtem Schinken und neuen Kartoffeln€ 12,90 Frischer Französischer Spargel mit einem kleinen Wiener Schnitzel (vom Schwein), Sc. Hollandaise und neuen Kartoffeln€ 13,90 Frischer Französischer Spargel mit Butter oder Sc. Hollandaise, neuen Kartoffeln .. und einem Putensteak€ 14,30 .. oder mit Medaillons vom Schweinefilet€ 14,80 .. oder mit Tournedos vom Rinderfilet€ 17,80 .. oder mit einem frischen Zanderfilet€ 15,50  

Wenn Sie ihren Spargel gerne anders essen würden, sagen Sie es bitte dem Servicepersonal. Wir werden versuchen Ihren Wunsch zu erfüllen.
Wissenswertes zum Spargel...

Frische Pfifferlinge

Hausgemachte Semmelknödel in Butter gebraten mit Pfifferlingrahm und bunten Blattsalaten€ 9,90 Grüne Tagliatelle mit Pfifferlingen, gebratene Hähnchenbruststreifen in Salbei-Weißweinsauce , frische Kräuter und Parmesan€ 12,80 Salatvariation von Rucola und Mischsalaten mit sautierten Pfifferlingen, Schalotten in Balsamicojus, dazu Baguette€ 13,80 Scaloppine vom Kalb mit frischen Pfifferlingen in einer Kräuter-Weißweinsauce mit einem hausgemachten Kartoffelgratin€ 17,80  

Frisches Wild

Rehmedaillons auf Cassis-Rotweinsauce mit Kräuterpfiffer-linge und gerösteten Petersilienkartoffeln€ 18,90 In Rotwein mariniertes Rehgulasch in einer Preiselbeersauce mit Semmelknödel, dazu Salat€ 14,90  

Wissenswertes zum Spargel

Spargel, Gattung der Liliengewächse mit etwa 300 Arten. Als Kulturpflanze von besonderer Bedeutung ist der Gemüse-Spargel, der bereits im alten Ägypten angebaut wurde. Die Pflanze entwickelt unauffällige Blüten, die Früchte sind rote Beeren. Gemüse-Spargel gedeiht am besten in frischem Sandboden. Gewöhnlich wird der so genannte Bleichspargel angebaut. Dazu häuft man Erde in den Beeten an, damit sich bleiche Sprossen entwickeln. Die Spargelstangen werden erst im zweiten oder dritten Jahr unter der Erde gestochen, kurz bevor sie die Oberfläche erreichen. Daneben gibt es den würzigeren Grünen Spargel, von dem man die etwa 20 Zentimeter langen, oberirdischen Triebe erntet. Spargelbeete können bis zu 20 Jahre genutzt werden. Spargelstangen enthalten viel Vitamin A und C. Früher wurde Spargel als Harn treibende Arznei benutzt. Frankreich, Griechenland, Italien und Deutschland sind wichtige europäische Spargelproduzenten. Feder-Spargel mit seinem filigranen Blattwerk wird ebenso wie andere Spargel-Arten zur Verzierung von Blumenbuketts und als Zimmerpflanze verwendet.Systematische Einordnung: Spargel gehört zur Familie Liliaceae. Der Gemüse-Spargel trägt die botanische Bezeichnung Asparagus officinalis. Der Feder-Spargel wird als Asparagus setaceus klassifiziert.